Bildungskongress: Endlich mehr Realität!

Endlich mehr Realität! Qualität der Bildungsabschlüsse einfordern – Vielfalt der Wege ermöglichen – Digitalisierung umsetzen Kongress der Friedrich-Naumann-Stiftung und des Deutschen Realschullehrerverbandes (VDR) benennet klare Handlungsfelder in der Bildung „Wir haben in Deutschland in den vergangenen Jahren in der Bildung den Bezug zur Realität und zu den realen Herausforderungen verloren, uns zu sehr auf Akademisierung, Abiturquoten und Gleichheitsdiskussionen konzentriert und dabei die realen gesellschaftlichen Handlungsfelder vernachlässigt. Wer die differenzierten Wege der beruflichen Bildung nicht schätzt, Leistung negiert, technische und ökonomische Entwicklungen ausblendet kann heute keine moderne Bildung vermitteln“, betont Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbandes... [mehr]

HPR-Wahl von 22. bis 24. Juni

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Hauptpersonalratswahl, die von 22. bis 24 Juni stattfindet. Im Hauptpersonalrat hat der brlv wieder ein engagiertes Team von 23 Kandidaten zusammengestellt. Heidi Schreiber und Ulrich Babl hoffen als Spitzenkandidaten wieder auf Ihre Unterstützung.

Erstmalig können wir bei der Wahl zum Bezirkspersonalrat beim Landesamt für Schule eine eigene Personalvertretung für die Lehrkräfte an Realschulen im Arbeitnehmerverhältnis wählen.

Ebenfalls freuen wir uns darüber, dass wir im brlv tatkräftige Junglehrerinnen und Junglehrer in unseren Reihen haben, die auf der gemeinsamen Liste der abl für die Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung (HJAV) kandidieren.

Den örtlichen Wahlvorständen sei an dieser Stelle ein großes Dankeschön für ihren Arbeitseinsatz gesagt. Auch die örtlichen Personalratsgremien sind neu zu wählen, aber die Organisation sämtlicher Wahlen stellt sich angesichts der pandemischen Lage und des eingeschränkten Personenverkehrs an den Dienststellen äußerst problematisch dar. Sollten die Wahlen dennoch reibungslos verlaufen, haben die Wahlvorstände an den Schulen einen maßgeblichen Anteil daran.

Stimmen Sie für uns!

Für sich!

Für unsere gemeinsamen Ziele!

 

Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen zur Hauptpersonalratswahl von 22. bis 24. Juni.

 

(Bildquelle: Margarita Platis)

[mehr]

Bildungskongress am 11.06.2021: Berufswahl. Digitalisierung. Schulabschlüsse.

Der Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) bietet am 11. Juni ab 10.00 Uhr zusammen mit Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit einen hochkarätig besetzten Bildungskongress an. Dabei diskutieren Experten darüber, welchen Beitrag die Schulen leisten können, um eine reflektierte Berufswahl der Schüler anzubahnen.

Es sollen vorgegebene Pfade aus dem Elternhaus hinterfragt, der Einfluss der Peergroup beleuchtet und die Rahmenbedingungen und Vorgaben der Schulen kritisch betrachtet werden. Immer im Bewusstsein, dass die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft viele neue Berufe entstehen lässt und das Verständnis für wirtschaftliches Handeln für die jungen Menschen essenziell ist. Welche Herausforderungen die Digitalisierung für die Schulen mit sich bringt, wird ebenfalls vertieft. Es soll insbesondere darum gehen, welche wichtige Rolle die Lehrkraft in diesem Prozess einnimmt und welche Infrastruktur vorliegen muss, damit Unterricht mit digitalen Medien gelingt.

Zu Wort kommen Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung aus NRW, der VDR-Vorsitzende Jürgen Böhm und viele mehr.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

 

 

 

[mehr]

Hauptpersonalratswahl 2021: Ihre Interessen – Unser Team – Gemeinsame Ziele

Unter eher widrigen Umständen finden am 22. bis 24 Juni 2021 Personalratswahlen statt und ein Personalratswahlkampf auf verschiedenen Ebenen ist zu führen. Im Hauptpersonalrat hat der brlv wieder ein engagiertes Team von 23 Kandidaten zusammengestellt. Heidi Schreiber und Ulrich Babl hoffen als Spitzenkandidaten wieder auf Ihre Unterstützung.

Erstmalig können wir bei der Wahl zum Bezirkspersonalrat beim Landesamt für Schule eine eigene Personalvertretung für die Lehrkräfte an Realschulen im Arbeitnehmerverhältnis wählen.

Ebenfalls freuen wir uns darüber, dass wir im brlv tatkräftige Junglehrerinnen und Junglehrer in unseren Reihen haben, die auf der gemeinsamen Liste der abl für die Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung (HJAV) kandidieren.

Den örtlichen Wahlvorständen sei an dieser Stelle ein großes Dankeschön für ihren Arbeitseinsatz gesagt. Auch die örtlichen Personalratsgremien sind neu zu wählen, aber die Organisation sämtlicher Wahlen stellt sich angesichts der pandemischen Lage und des eingeschränkten Personenverkehrs an den Dienststellen äußerst problematisch dar. Sollten die Wahlen dennoch reibungslos verlaufen, haben die Wahlvorstände an den Schulen einen maßgeblichen Anteil daran.

Stimmen Sie für uns!

Für sich!

Für unsere gemeinsamen Ziele!

 

Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen zur Hauptpersonalratswahl von 22. bis 24. Juni.

[mehr]

HJAV-Wahl: abl-Jugend setzt sich für bestmögliche Ausbildungsmöglichkeiten ein

Vom 22. bis 24. Juni finden auch die Wahlen zur Haupt-, Jugend- und Auszubildendenvertretung im Hauptpersonalrat (HJAV) beim Staatsministerium für Unterricht und Kultus statt. Diese Vertretung wird aus sieben Mitgliedern bestehen, welche aus ihrem Kreis eine Person wählen, die als Vorsitzender dieses Gremiums im Hauptpersonalrat die jungen Beschäftigten des Kultusministeriums, also die Referendare, vertritt.

In diesem Jahr gibt es einen Listenvorschlag „abl-Jugend“ mit zwölf Kandidaten, die sich zur Wahl stellen. Vier Kandidatinnen und Kandidaten aus dem brlvj treten hier gemeinsam in der abl-Jugend an und machen sich unter dem Motto „Gemeinsam stark für Bildung“ für alle Lehramtsanwärter und Referendare aller Schularten stark. Jeder Wahlberechtigte hat sieben Stimmen, mit denen er oder sie die Kandidaten des brlv unterstützen kann.

Die abl-Jugend setzt sich in Bayern für die Interessen und Anliegen von Studierenden, Lehramtsanwärtern, Referendaren und jungen Lehrkräften ein. Als starke Gemeinschaft bündelt die abl-Jugend wichtige Expertenmeinungen der unterschiedlichen Schularten.

 

Hier finden Sie eine Übersicht über die vier Kandidaten des brlv und alle weiteren Kandidaten der HJAV-Wahl.

Hier finden Sie den Flyer zur HJAV-Wahl.

Weitere Informationen zur abl-Jugend finden Sie hier.

 

(Bildquelle: abl-Jugend)

 

 

 

 

[mehr]

HPR-Wahl 2021: Bezirkspersonalratswahl am Landesamt für Schule

Seit dem 1. Januar 2020 ist das Landesamt für Schule (LAS) in Gunzenhausen für die Personalverwaltung der Lehrkräfte im befristeten und unbefristeten Beschäftigungsverhältnis zuständig. Bei den turnusmäßigen Personalratswahlen werden nun in diesem Jahr vom 22. bis 24. Juni für alle Schularten und für die Verwaltungsangestellten an den Schulen eigenständige Personalvertretungen am LAS gewählt. Damit wurde eine weitere Forderung des brlv in die Realität umgesetzt!

Dem brlv ist es gelungen, auch für die Gruppe der Lehrer an Realschulen ein kompetentes Team zusammenzustellen, welches sich für Ihre Interessen vor Ort einsetzt. Die Kandidaten werden weiterhin zum Wohle der Beschäftigten das Ziel verfolgen, die Rahmenbedingungen für die Arbeit der Lehrkräfte vor Ort zu verbessern.

Unterstützen Sie die Vorschlagsliste: „Bayerischer Realschullehrerverband – brlv“ und nutzen Sie beide Stimmen!

Sehen Sie hier die vier Kandidaten des brlv im Überblick.

Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen zur Hauptpersonalratswahl von 22. bis 24. Juni.

 

(Bildquelle: pixabay)

[mehr]

News / Presse

Endlich mehr Realität!

Qualität der Bildungsabschlüsse einfordern – Vielfalt der Wege ermöglichen – Digitalisierung umsetzen

"Nach wie vor muss Sicherheit vor Schnelligkeit gelten!"

Böhm: "Bei verlässlichen Inzidenzwerten unter 35 über Lockerung der Maskenpflicht im Unterricht nachdenken!"

abl: Rückkehr zum Präsenzunterricht ist der richtige Schritt

Sicherheitsstandards müssen erfüllt werden

Veranstaltungen

Mehrwertprogramm

brlv-Geschäftsstelle

Dachauer Straße 44a
80335 München
Tel.: 0 89 / 55 38 76
Fax.: 0 89 / 55 38 19
info@brlv.de

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Geschäftsstelle oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Ihre Ansprechpartner

Vorsitzender
Vorsitzender

Jürgen Böhm
boehm@brlv.de

Geschäftsführer
Geschäftsführer

Ralf Neugschwender
ralf.neugschwender@brlv.de

Pressesprecherin
Pressesprecherin

Stephanie Neumeier
stephanie.neumeier@brlv.de

Newsletter-Anmeldung

Der brlv gibt in regelmäßigen Abständen wichtige und ausführlichere Informationen zu aktuellen Themen per Newsletter bekannt. Diese können Sie gerne abonnieren.

Hauptpersonalrat

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir beraten Sie regelmäßig zu Fragen zum Dienstbetrieb, zur Schulordnung, zu sozialen Angelegenheiten, zu Beförderung, Dienstunfähigkeit, Ruhestand und vieles mehr.

Herzliche Grüße
Ihr Hauptpersonalrat