Wir freuen uns über einen sehr erfolgreichen Süddeutschen Realschultag!

Eine gelungene Veranstaltung, unser 4. Süddeutscher Realschultag. Mit knapp 100 Teilnehmern, zahlreichen und hochkarätigen Rednern konnten wir zeigen, dass die Realschule in Bayern und Baden-Württemberg  Perspektiven eröffnet.

Es wurde deutlich: Realschulabsolventen sind gut aufgestellt für die Zukunft!

 

brlv-Schatzmeister Jakob Pritscher und Geschäftsführer Ralf Neugschwender

RLV BW Vorsitzende Dr. Karin Broszat und der Ehrenpräsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus

brlv: Stellvertretender Vorsitzender Thomas Dachs

Jürgen Böhm mit dem Oberbürgermeister der Stadt Ulm Gunter Czisch

Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm, Otto Sälzle, dahinter OB Czisch und Dr. Broszat

Jürgen Böhm und Dr. Karin Broszat bei der Begrüßung

OB Czisch beim Grußwort

Blick ins Publikum

Ministerialrat Walter Huber aus dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus u.a. im Gespräch mit dem brlv-Ehrenvorsitzenden Anton Huber

Stv. brlv Vorsitzender und Hauptpersonalrat Ulrich Babl, brlv Vorsitzende von Niederbayern und Hauptpersonalrätin Heidi Schreiber im Gespräch mit Jürgen Böhm

Ministerialdirigent Vittorio Lazaridis aus dem Kultusministerium Baden-Württemberg bei seinem Vortrag

Jürgen Böhm bei seinem Vortrag

Patrick Meinhardt, Generalsekretär der Bildungsallianz Mittelstand bei der Vorstellung der Umfrage

Podiumsdebatte mit Moderatorin Simone Fasse u.a mit dem Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags Thomas Gehring, dem stv. Vorsitzenden der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, Prof. Dr. Winfried Bausback und Prof. Dr. Rudolf Schröder von der Universität Oldenburg.

 

 


Kategorien:
Veranstaltungen

Ihre Ansprechpartner

Stephanie Neumeier
stephanie.neumeier@brlv.de