Home
Aktuelles
Pressemitteilungen
Thema des Monats

Dienstantrittsveranstaltungen für Referendare im September

Die Dienstantrittsveranstaltungen für Referendare können in diesem Jahr im Präsenzformat stattfinden. Für alle Teilnehmer gilt die 3G-Regel! Die Veranstaltungen finden am Montag, 20. September in der Realschule Zirndorf und am Dienstag, 21. September in der Realschule Fürstenfeldbruck statt.

Eine Ankunft ist jeweils ab 9.00 Uhr möglich, der offizielle Beginn ist um 9.30 Uhr. Beendet wird die Veranstaltung gegen 14.30 Uhr. Es wäre sehr wünschenswert, wenn jeder Referendar und jede Referendarin die Chance hätte teilzunehmen.

An den beiden Terminen finden inhaltlich ähnliche Tagungen statt. Die Themen umfassen wichtige Bereiche wie Einstellungsmöglichkeiten, Übersicht zu den Prüfungen des 2. Staatsexamens, Tipps für die Lehrproben, Dienstrecht sowie Versorgung und Versicherungen. Referenten sind unter anderem Rüdiger Wieber aus dem Kultusministerium und Vertreter des Hauptpersonalrats sowie Seminar- und Ausbildungsleiter der Referendare.

Das Team des brlv versorgt die Teilnehmer mit Getränken und Snacks sowie Informationsmaterialien und steht für alle Fragen zur Verfügung. Es kann außerdem für zehn Euro der Schulrechtsordner erworben werden, welcher eine Lerngrundlage für die Schulrechtsprüfung darstellt.

Alle Seminarlehrer erhalten von Julia Pöllinger vorab eine E-Mail mit der Einladung und den Details zur Veranstaltung. Bitte melden Sie an julia.poellinger@web.de zurück, wie viele Referendare/Referendarinnen von Ihrer Seminarschule an der Veranstaltung in Zirndorf bzw. Fürstenfeldbruck teilnehmen werden.


Das brlvj-Team freut sich auf alle Referendarinnen und Referendare und wünscht ihnen einen guten Schulstart!

 

Hier finden Sie zusammengefasst alle wichtigen Informationen zu den beiden Veranstaltungen.

 

(Bildquelle: pixabay)


Kategorien:
Ausbildung

Ihre Ansprechpartner

Pressesprecherin
Pressesprecherin

Stephanie Neumeier
stephanie.neumeier@brlv.de